Bezirke
Navigation:
am 16. September 2015

Intensiver Dialog

Webredaktion der Grünen Innere Stadt - Seit Wochen sammeln wir Ihre Anliegen - hier ein Zwischenstand

Verkehrsberuhigtes Zentrum: großer Zuspruch


Die Umfrage zu den Verkehrsberuhigungsplänen der Grünen Innere Stadt vor den Supermärkten ist Anlass für intensive Gespräche. Durch sinnvolle Zufahrtsbeschränkungen öffentlichen Raum für Fußgängerinnen, Bäume, Sitzbänke und Trinkbrunnen zu gewinnen, stößt ganz überwiegend auf große Zustimmung: Grob geschätzt gibt es im Bezirk eine 2/3 Mehrheit für dieses Grüne Projekt.

Andere häufige Gesprächsthemen: 

Das Verhältnis zwischen RadfahrerInnen, FußgängerInnen und AutofahrerInnen, der Lärm durch offene Schanigärten nach 22 Uhr, der Verlust von leistbarem Wohnraum. Und verstärkt wird auch die Flüchtlingshilfe zum Thema. Ein Anliegen dabei für Viele: Grundwerte unserer Gesellschaft wie etwa Gleichberechtigung von Frauen und Männern, Trennung von Kirche und Staat, Demokratie und Freiheit bezüglich sexueller Orientierung müssen auch von Zuwanderern akzeptiert werden.