Bezirke
Navigation:
am 24. September

Hiddenkitchen

Melanie Salis-Samaden, BSc - Julia Kutas ist Inhaberin der Hiddenkitchen und verbindet in ihrer Küche Qualität mit Nachhaltigkeit und Innovation.

Inhaberin Julia Kutas vor ihrem Restaurant Hiddenkitchen
Inhaberin Julia Kutas vor der Hiddenkitchen

​Optimistisch durch die Covid-Zeit

Julia Kutas ist Inhaberin der Hiddenkitchen und nach eigener Angabe eine hoffnungslose Optimistin. Genau diesen Optimismus hat sie sich während dem Lockdown auch zu Nutzen gemacht und die Zeit so gut wie möglich genutzt. 

So hat sie persönlich ihr wunderbares Essen mit dem Lastenrad, welches sie von Huberista​ geliehen hat, zu den Menschen nach Hause gebracht. Sobald eine Abholung wieder möglich war, gab es das Essen dann auch zum Mitnehmen. 

Interior/Theke der Hiddenkitchen

Innovation trifft Nachhaltigkeit

Um Müll zu sparen hat Julia ein Pfandsystem für Tupperware eingeführt – sie freut sich aber auch, wenn Ihre Kund*innen ihre eigenen Essensboxen mitbringen. Plastikflaschen gibt es in der Hiddenkitchen schon lange nicht mehr. Wenn Einweg notwendig ist, dann nur aus Papier. Um einen Lunch der etwas anderen Art im Freien genießen zu können, gibt es auch Picknickkörbe zum Ausborgen.

Im Gespräch über das nachhaltige Pfandsystem der Hiddenkitchen vergisst Julia dann fast zu erwähnen, dass ihr Essen natürlich regional und saisonal ist. Das Bio-Fleisch stammt aus Österreich und so manches Obst und Gemüse kommt sogar aus ihrem eigenen Garten. Mahlzeit!

Grätzelrad 1010

Auch im Ersten gibt es ein Grätzel-Lastenrad, das unter Voranmeldung kostenfrei ausgeborgt werden kann. ​

Mehr dazu unter: ​​https://www.graetzlrad.wien/​​​


Interieur (Stühle, Tische, Beleuchtung) der Hiddenkitchen
Interieur der Hiddenkitchen

Hiddenkitchen City, die nachhaltige Küche im Ersten

Färbergasse 3
1010 Wien

MO-FR  10-15 Uhr

Tel: 01 2768398