Bezirke
Navigation:
am 26. Juni

Papierfachgeschäft König & Ebhardt

Mag.a Evelyn Blau - "Bestellt wird, was die Leute brauchen" - 1984 begann Gerhard Binder im Papiergeschäft des damaligen Druckereikonzerns König & Ebhardt AG als Angestellter. Fast auf den Tag genau, dreißig Jahre später, kaufte er das Geschäft in der Wollzeile und führt es seither gemeinsam mit seinem Sohn Daniel, der auch schon neun Jahre an Bord ist. Bei den Messebesuchen hilft ihm zusätzlich seine Frau Manuela.

Stammkund*innen

Die Kundschaft kommt hauptsächlich aus der Gegend. Das Zusperren der Librofiliale nebenan im Juni 2019 hat wenig verändert, meint Gerhard. „Wir haben ein deutlich hochwertigeres Sortiment. Aber wir verkaufen schon mehr Kopierpapier und Druckerpatronen."

Letztere werden vor allem für Stammkund*innen bestellt und gelagert, viel zu verdienen ist damit nicht. Überhaupt: „Wir bestellen alles, was die Kunden wollen." Und die werden dadurch oft zu Stammkund*innen.

„Bestellt wird, was die Leute brauchen.“
Gerhard Binder
Sohn Daniel im Papierfachgeschäft König und Ebhardt
Sohn Daniel unterstützt seinen Vater im Geschäft.

Osterhasen für nächstes Jahr

​Der Coronashutdown erwischte das Geschäft zur Unzeit. Die Osterware war komplett gekauft und bezahlt, dann kam die Schließung für ein ganzes Monat inklusive Ostern. Zum Glück verderben Papier und Co nicht, sondern warten jetzt im Lager auf Ostern 2021. Trotzdem brachte die Schließung ein Minus von 40.000,- Euro Umsatz. Aus dem Härtefallfonds erhielten die Binders kurzfristig den bekannten Tausender und dann nochmals 672,- Euro, die Hausbank sorgte für die nötige Liquidität. Wie empfinden Sie die Hilfsmaßnahmen? „Es war okay“ meint Gerhard.

„Viele haben schon gewartet, dass wir aufsperren. Zum Glück sind wir nicht auf Touristen angewiesen.“
Gerhard Binder

Nach der Öffnung stabilisierte sich die Situation rasch. „Viele haben schon gewartet, dass wir aufsperren. Zum Glück sind wir nicht auf Touristen angewiesen", erzählt Gerhard. „​Besonders viel wurden Fotoalben gekauft. Man hat gemerkt, dass den Leuten fad war."

Ein Wunsch für die Zukunft?

​„Wenn´s so weiterrennt, wie´s ist, dann passt´s."



Papierfachgeschäft König & Ebhardt


​Wollzeile 17, 1010 Wien

MO-FR 10-18 Uhr
SA       10-17 Uhr

TEL:    +43 (1) 512 92 78